Content-Strategie: Werkzeugkoffer für gute Inhalte

Lesezeit 3 min
Content-Strategie: Werkzeugkoffer für gute Inhalte

Photo by Clay Banks on Unsplash

Lesen und teilen Ihre Nutzer Ihre Inhalte eigentlich? Erreichen Sie damit Ihre Unternehmensziele? Und werden Sie mit dem, was Sie zu sagen haben, auf Seite 1 bei Google gefunden? Ja? Glückwunsch, dann haben Sie alles richtig gemacht! 

Sollten Sie zweifeln, ist jetzt der richtige Zeitpunkt für eine Content-Strategie. Gern mit uns gemeinsam. Die Content-Strategie ist kein trendiges Buzzword, sondern Handwerk. Sie hilft Ihren Rezipienten, die Inhalte zu finden, die sie suchen. Und Ihnen, Produkte, Leistungen und News so zu vermitteln, dass sie begeistern. Individuell. Spannend. Auf den Punkt. Als Artikel, Video, Post oder, oder. Und damit setzt eine Content-Strategie weit vor dem Redaktionsplan an. Sie ist die Basis für hochwertige Inhalte, die exakt zu Ihren Nutzenden und deren genutzten Medien passen. Ein Werkzeugkoffer für Botschaften mit Impact – und eine starke, authentische Marke.

“High-quality web content that's useful, usable, and enjoyable is one of the greatest competitive advantages you can create for yourself online.” Kristina Halvorson in: Content Strategy for the Web

Zeigen Sie Ihren Wettbewerbern, wie’s geht. 

Eine durchdachte Content-Strategie gräbt tief. Sie knüpft an die Marketing-Strategie Ihres Unternehmens an und beantwortet wichtige Fragen, zum Beispiel: 

  • Was möchten Sie erreichen? Was vermitteln?
  • Welche Medien nutzt Ihr Publikum? 
  • Wie sprechen Sie es an?  
  • Welche Themen passen zu ihm – und zu Ihrem Unternehmen?
  • Wie können Sie umgesetzte Maßnahmen überwachen?

Dabei berücksichtigt sie auch die Blickwinkel von Data Science, Konzeption und Design. Im Sinn einer kundenzentrierten Sichtweise entstehen so die Inhalte, die Leserinnen und Leser – und Google – interessieren.

Alle an Bord!  

Eine Content-Strategie funktioniert nicht im Stillen. Sie setzt voraus, dass alle im Unternehmen für dieselbe Sache brennen. Es geht nicht voran, wenn der Kapitän „Volle Kraft voraus!“ ruft, die Steuerleute auf Kurs sind, der Maschinenraum aber kaum Dampf macht. Eine Content-Strategie gelingt dann, wenn sie alle Unternehmensbereiche mit auf die Reise nimmt. Zum Beispiel auch Produktmanagement und PR.

Wenn Sie mehr darüber wissen möchten und wir Sie unterstützen können, sprechen Sie uns an. Auch bei der Kreation und Produktion von Text, Bild und Video helfen wir Ihnen gern.