Starke Haltung, starke Marke: Wir machen Purpose greifbar

Lesezeit 4 min
Starke Haltung, starke Marke: Wir machen Purpose greifbar

Photo by Amos Lee on Unsplash

Die Gesellschaft wandelt sich. Und mit ihr das Wertebewusstsein in Bezug auf Wirtschaft und Konsum. Zunehmend wächst die Einsicht, dass Profitstreben allein keine Daseinsberechtigung hat. Denn Konsumenten legen, verstärkt durch die Folgen der Corona-Pandemie, immer mehr Wert auf Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung. Nicht nur das Produkt muss überzeugen, sondern Marken müssen sich zunehmend daran messen lassen, welche Haltung sie einnehmen und welche Werte sie glaubhaft vertreten.

Unternehmen brauchen einen Sinn 

Der Sinn (= Purpose) setzt genau hier an. Er gibt einem Unternehmen eine Daseinsberechtigung. Er ist die übergeordnete, sinnstiftende Ebene. Und Benchmark für erfolgreiches Unternehmertum. Als übergeordneter Wert bietet er in einer komplexen Welt Orientierung. Doch Werte brauchen Zeit, bis sie verstanden und gelebt werden. Zeit, die darüber entscheidet, wer am Markt erfolgreich ist und wer vom Markt verschwindet. 

Denn die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft lässt inzwischen kaum noch Raum für 5-Jahres-Strategiepapiere. Unternehmen müssen besser heute als morgen Marketing und Sales integriert denken. Strategien müssen neu ausgerichtet werden, Touchpoints verschieben sich. Der digitale Wandel erfordert nicht nur mehr Agilität in den Organisationen, sondern auch das Ende des Silodenkens, um eine perfekte Customer Experience bieten zu können.

Die North Star Metric hilft bei der Navigation im Tagesgeschäft

Damit ein Purpose zur Bewältigung dieser Herausforderungen beiträgt, muss er in konkrete Handlungen überführt werden. Sonst bleibt er für Mitarbeitende zu abstrakt oder bewegt sich zu weit entfernt vom aktuellen Selbstverständnis des Unternehmens. Eine eindeutige Metrik hilft dabei, die Idee hinter dem Purpose greifbar zu machen und den Fokus ganz klar auf die Unternehmensziele zu legen. Der effizienteste, in Studien und Fachartikel jedoch noch wenig beschriebene Ansatz, ist die Übersetzung des Purpose in die so genannte North Star Metric. Diese Metrik beschreibt den Kernwert, den das Produkt dem Kunden bietet. Auf diesen Wert richtet sich alles aus. Die Metrik ist das, was der namensgebende Polarstern für Seefahrer ist: ein Fixpunkt, der verlässlich leitet – auch durch unsichere Gewässer. Das macht diese Metrik zum wichtigen Instrument für alle Unternehmen, die nachhaltiges Wachstum wollen.

Das digitale Zeitalter braucht ein Betriebssystem

Doch auch die North Star Metric ist letztlich nur ein kleines, wenn auch immens mächtiges Werkzeug, um im Markt erfolgreich zu agieren. Was fehlt, ist die ordnende Klammer. Während der North Star die Richtung über alle Ebenen vorgibt, braucht es dennoch ein strategisches System, das die tägliche Arbeitsweise im Detail definiert.

Unser Betriebssystem geht dabei über einen rein strukturierenden Aspekt hinaus, indem es sich an einem entscheidenden Paradigma orientiert: Wir denken in kommerziellem Wert. Dies zeigt sich durch die Entwicklung der North Star Metric, die Teil des strategischen Rahmens sein kann und setzt sich in der Bestimmung des kommerziellen Herzschlags des Unternehmens fort. Wir entwickeln für unseren Kunden Möglichkeiten, näher am Konsumenten zu sein und schneller auf veränderte Marktbedingungen zu reagieren. Das Ergebnis ist eine Strategie, die eine herausragende ‚Experience‘ bietet und sicherstellt, dass unsere Kunden am Ende nicht mit teuren, ungenutzten Ressourcen dastehen.

Unsere Expertise spricht für sich

Wir haben mehr als 5.000 Projekte in verschiedenen Disziplinen und Bereichen des digitalen Marketings entwickelt und erfolgreich auf den Weg gebracht. Dafür erweitern wir unser Fachwissen ständig und agieren immer mit kundenorientiertem Ansatz.  

Wir wissen genau, wo und wie wir mit den Verbrauchern in Kontakt treten können, indem wir die Kommunikation während der gesamten Customer Journey relevant halten. Dadurch haben wir bereits mehr als 15 Milliarden Interaktionen zwischen Verbrauchern und Marken generiert.

In den letzten fünf Jahren haben wir mehr als 100 Workshops konzipiert, organisiert und moderiert. So schaffen wir solide Grundlagen, die Organisationen befähigen, ihr digitales Marketing zu verbessern.

Wenn Sie mit uns den nächsten Schritt für Ihr Marketing gehen wollen, sprechen Sie uns an!

Sie möchten mehr zu diesem Thema erfahren?

Dies ist nur eins von vielen möglichen Beispielen. Wenn Sie mehr erfahren wollen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf und senden Sie eine E-Mail an info@digitaspixelpark.com.