Wer sucht, soll finden! Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Lesezeit 3 min
Wer sucht, soll finden! Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Photo by Joshua Earle on Unsplash

Wer etwas sucht, soll es finden – bestenfalls natürlich das Angebot unserer Kunden. Bei SEO steht immer ein themengetriebenes Bedürfnis im Fokus. Dieses gilt es mit Hilfe der Hausaufgaben, also dem kontinuierlichen Monitoring von Keywords und Suchverhalten je Zielgebiet und Zielgruppe zu beantworten. Dafür beschäftigen wir ein Analytics-Team, das eng verzahnt mit unseren Inhalte-Redakteuren, aber auch der IT für die Bereitstellung von technischen SEO-Rahmenbedingungen zusammenarbeitet.

Der Nutzende sucht Antworten: Wenn wir sie ihm geben, steigern wir für unsere Kunden deren Marke, forcieren eine weitere Beschäftigung der User auf der Website und eine Wiederkehr. 

Unsere Redakteure bekommen durch das Monitoring ein Set an die Hand, mit dem sie passgenau Inhalte aufbereiten, d.h. beispielsweise nach Keywords aussteuern, Title Tags und H1 setzen, Crossverlinkungen einrichten, Alttexte und Dateinamen vergeben. Unterstützt werden sie dabei von der IT, die technische SEO-Maßnahmen umsetzt: Optimierung von Ladegeschwindigkeiten, Einbindung einer robots.txt zur Vermeidung von Duplicate Content – um nur zwei Beispiele zu nennen. Übernehmen Sie als unser Kunde die Pflege und Aktualisierung Ihrer Inhalte selbst, bieten wir SEO-Schulungen an, um Ihre Redakteure fit für die kleinen Unterschiede zu machen, die den Erfolg ausmachen.

Standard sind Optimierungen für Google. Für unsere international aufgestellten Kunden bieten wir SEO auch für Suchmaschinen-Algorithmen von z. B. Baidu im asiatischen Raum an. 

SEA unterstützt SEO. Bei der Suchmaschinenwerbung (Search Engine Advertising) sind wir dann erfolgreich, wenn wir mit geringem Budget-Einsatz Ihre wichtigen Inhalte, die auf die Hauptsuchanfragen der Nutzenden einzahlen, auf die Top-Plätze bei Google & Co. geschoben bekommen. Wir nehmen dabei die Verantwortung für die optimale Verwaltung Ihrer finanziellen Mittel ernst. Unser Ziel: Key-Performance-Indikatoren wie Website Traffic (neu und Wiederkehr), Reichweite, aber Brand Awareness zu verbessern.

Wie man es aus der Keynote eines großen Konzerns kennt: Auch wir haben „One more Thing“ zu SEO. Für große SEO-Audits und zur Skalierung unserer Leistung international steht uns das Team von Performics, unseres Schwesterunternehmens aus der Publicis Groupe an der Seite. Performics beschäftigt in 57 Ländern mehr als 3.400 SEO-Expertinnen und -Experten in 24 Sprachen.